Kreuzfahrten rund um Dänemark — Strand Urlaub 
Topic: Kreuzfahrten, Strandurlaub, Strand, Urlaub

Strand Urlaub

Die schönsten Kreuzfahrten dieser Welt

Kreuzfahrten rund um Dänemark

Ist man ein Fan Dänemarks bzw. seiner Strände, dann ist mit Sicherheit auch eine Kreuzfahrt an der Küste des skandinavischen Landes von hohem Interesse für einen.  Denn hierdurch bekommt man eine tolle Gelegenheit die Sehenswürdigkeiten bzw. Schönheiten des Königreichs zu erkunden ohne lästige Zeit in Auto oder Bus zu verschwenden. Denn auf den luxuriösen Kreuzfahrtschiffen der momentanen Generation kann man seine Seele während des Transports von Attraktion A nach Attraktion B rund um erneuern und erhält den Luxus wie auf einem 5 Sterne Hotel oder einem top Spa. So kann man sich die Zeit auf dem Schiff entweder durch Sportarten wie Tennis, Schwimmen oder Fitness vertrieben, oder aber man entspannt sich während einer Massage oder eines längeren Aufenthalts in Sauna oder Whirlpool.

Diese Trips kann man aus einheimischer Sicht auch aus dem Inland in Hamburg oder Kiel beginnen und dort auch wieder beenden, sodass man keinerlei Probleme mit Sprache oder Anreise bekommt. Sie führen dann meist einmal komplett an der Küste Dänemarks entlang und eröffnen einen wunderbaren Einblick über die sämtlichen Küstenstädte bzw. die Natur entlang des Meeres.

Ein traditioneller Stop jeder Reise ist hierbei die bekannte dänische Stadt Kopenhagen. Dort kann man sich dann entweder im Tivoli, einem der bekanntesten Freizeitparks Europas amüsieren, oder sich aber das Königshaus bzw. die Wahrzeichen der Stadt wie die steinernte Meerjungfrau, anschauen.

Doch nicht nur die Hauptstadt ist ein interessanter Ort, der während der Fahrt passiert wird. Auch weitere Städte wie  zum Beispiel Helsingør mit dem gleichnamigen Hafen und dem wunderschönen Schloss Marienlyst, sowie dem UNESCO Weltkulturerbe Schloss Kronborg ist auf jeden Fall ein Besuch wert. Nicht minder interessant ist auch Aalborg, in dem neben vielen weiteren Sehenswürdigkeiten vor allem das dort liegende Kloster, sowie das Schloss sehr interessante zu besichtigende Bauwerke darstellen.

Sehr interessant sind für alle Naturbegeisterte auch die vielen vorgelagerten Buchten rund um das Land, wie beispielsweise der Limfjord, der im Norden des Landes liegt und somit die Halbzeit der Fahrten anzeigt.

Alles in allem kann man daher sagen, dass Dänemark sehr gut während einer kürzeren Kreuzfahrt von 4 bis 7 Tagen erkundet werden kann und als ein Geheimtipp für alle Dänemark Fans bezeichnet werden kann. Weitere, detailliertere Informationen über diese Art der Reisen findet man auch zu Dutzenden im Internet. Stellvertretend für viele dieser guten Informationsquellen kann die Homepage www.dreamlines.de genannt werden, auf der auch gleich verschiedene Angebote zu finden sind.

Wer den Urlaub auf den Gewässern Dänemarks verbringen möchte, dem steht neben einer Kreuzfahrt auch der Yachtcharter dort zu Verfügung. Dänemark zählt neben der deutschen Ostseeküste und dem Stockholmer Schärengarten zu den beliebtesten Revieren für den Segelsport auf der Ostsee. Die zahlreichen Inseln und Buchten bieten Platz für Marinas, in denen Boote gechartert werden können. Die Segelboote sind ausreichend ausgerüstet für ein bis zweiwöchige Törns. Im Gegensatz zur Kreuzfahrt sind für diese Urlaubsart aber spezielle Kenntnisse erforderlich. Dazu zählen der erforderliche Bootsführerschein und je nach Gewässer auch andere Qualifikationen wie Funklizenzen. Der Yachtcharter Dänemark wird vorwiegend auch von deutschen Touristen gewählt, da das Revier schnell zu erreichen ist. Bekannte Marinas liegen unter anderem in Apenrade und Augustenborg in der nähe der Grenze zu Deutschland.

 

Strand Auswahl
www.strand-urlaub.eu | Impressum und Datenschutz | Ressourcen - Über den Urlaub am Strand